parks & gärten im film: oranienbaum als sans,souci in ‚friedrich – ein deutscher könig‘ von jan peter

katharina thalbach als der „alte fritz“ aka. friedrich II. gen. der grosse & anna thalbach als der junge kronprinz friedrich: genial!!! produziert anlässlich des 300. geburtstags des erbauers von sanssouci.

oranienbaum als sanssouci. hollands classicisme als friderizianisches rokoko. das von touristen überlaufene sanssouci als drehort ist schwierig. der nebeneffekt: ein guter grund oranienbaum zu „promoten“.

oranienbaum – teil des gartenreiches dessau-wörlitz – steht zu unrecht im schatten des wörlitzer parks. ein barockes ensemble aus stadt, schloss und garten, gebaut für die nach anhalt-dessau verheiratete henriette catharina von oranien-nassau. hier findet man nicht nur eine der längsten orangerien in europa, sondern auch einen später angelegten jardin anglo-chinois (incl. pagode und teehaus). leider fliesst das meiste geld für die renovierung, pflanzen, etc. an den touristenmagnet wörlitzer park und aufmerksamkeit bekommt das schloss – selten der garten – oranienbaum nur wenn die verwandtschaft aus den niederlanden kommt.

oranienbaum_1   oranienbaum_kübel   oranienbaum_pagode   oranienbaum_kachel

abb. v. l. n. r.: der garten mit kübelpflanzen, blick in richtung schloss; pflanzkübel nach getaner arbeit; die pagode spiegelt sich (alle fotos: dekablog10); se souvenir.

Werbeanzeigen

oranienbaum

oranienbaum