holunder: blühender sambucus nigra ‚black lace‘, ein absterbender steckling & etwas mythologie…

der sambucus nigra ‚black lace‘, gerade erst gekauft → i shop therefore i am (gardening): der kleine schwarze & na zdrowie! & ausgepflanzt, blüht das erste mal im „eigenen garten“.

022_500

gestern: die ersten blüten…

black_lace_hummel_500

heute: die erste hummel im anflug…

___

beim holunder ist man sofort knietief in der germanischen mythologie. frau holle lässt grüssen:

Unter den geheiligten bäumen steht oben an die eiche (s. 41. 44.) Auch der hollunder (sambucus) genoß ausgezeichneter verehrung, ahd. Holantar oder holantera? (gramm. 2, 530), holan für sich bedeutet schon einen baum oder eine staude (ags. cneovholen, ruscus.) in Niedersachsen heißt die sambucus nigra ellorn, ellhorn. Arnkiel erzählt 1, 179 unverdächtig: also haben unsere vorfahren den ellhorn auch heilig gehalten, wo sie aber denselben unterhauen (die äste stutzen) musten, haben sie vorher pflegen dis gebet zu thun: ‚frau Ellhorn, gib mir was von deinem holz, dann will ich dir von meinem auch was geben, wann es wächst im walde‘. welches theils mit gebeugten knieen, entblößtem haupte und gefaltenen händen zu thun gewohnt, so ich in meinen jungen jahren zum öftern beides gehört und gesehen. Dazu halte man, was von den hollunderstangen (abergl. 866), vom pflanzen des hollunders vor ställen (das. 169), vom gießen des wassers unter den hollunder (das. 864) und der hollundermutter (dän. abergl. 162) geradeso gemeldet wird. Auch in Südermannland war ein knecht eben im begrif einen schönen, schattenreichen wacholder abzuhauen, als eine stimme erschol: […]

jacob grimm, ‚deutsche mythologie‘, göttingen, 1835. grimm zitiert aus trogillus arnkiel, ‚der uralten mitternächtischen völker leben, thaten und bekehrung‘, hamburg, 1703

das gebet wurde beim „unterhauen“, zwecks gewinnung eines stecklings, im münsterland vergessen. in die knie gehen musste man nicht (hohe mauer), ohne hut gehe ich nicht aus dem haus! & in den händen hatte ich meine hippe (zu scharf um damit die hände zu falten).

hollunder_coerde_500   holunder_fensterbank_500

l.: sambucus nigra / schwarzer holunder an einer gartenmauer in münster & r.: der steckling… das wird nichts mehr!

mea culpa, mea maxima culpa … ich kann es einfach nicht lassen. im englischen heisst es „handbag collecting“…

um auf die von jacob grimm vorgegebene kombination von holunder & wacholder zurückzukommen: der wacholder, also der schnaps → juniperus communis / wacholder (schnaps, jenever, gin &c.), und die blüten des holunders ergeben eine perfekte kombination: → elderflower gin, ein rezept von alys fowler.

Advertisements