herbst: „Solange die Jahreszeit es noch zulässt, …“ / leibniz an sophie von der pfalz

Solange die Jahreszeit es noch zulässt, werden wir Nachricht über die Spaziergänge Eurer Kurfürstlichen Durchlaucht in Herrenhausen bekommen, und wir werden mit Spaziergängen erwidern. Solche Nachrichten sind die allerbesten, denn sie bedeuten eitel Gesundheit und Freude.

gottfried wilhelm leibniz am 23. September 1701 aus wolfenbüttel an sophie von der pfalz, kurfürstin von braunschweig-lüneburg, in herrenhausen. zitiert nach ‚gottfried wilhelm leibniz / kurfürstin sophie von hannover  – briefwechsel‘, hrsg.von wenchao li, aus dem französischen von gerda utermöhlen und sabine sellschopp, göttingen 2017.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s