rosengarten zweibrücken (nach der hauptblüte)

rosengarten_zweibrücken_800

der rosengarten in zweibrücken. 1914 eröffnet und in seiner heutigen form, rosen & begleitpflanzen, seit 1951 von oskar scheerer angelegt. 1. reihe l.: kletterrose ‚colibri farbfestival‘ (meilland, 2010); r.: (hochzeits)pavillon mit rosa sempervirens-hybr. ‚félicité et perpétue‘ (jacques de neuilly, 1828); 2. reihe l.: floribunda ‚zweibrücker porzellanrose‘ (kordes, 1991) benannt nach der von christian IV. von pfalz-zweibrücken 1750 gegründeten porzellanmanufaktur; r.: beetrose ‚herzogtum pfalz-zweibrücken‘ (meilland, 2011) vor den kleinen rosenmuseum; 3. reihe l.: blick auf den rosengarten mit „picknick im park“ & r.: platanenallee (1759 angelegt) am rosengarten mit blick auf die rennwiese (l.) …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s