import/export: mariengras auf dem weg an die westküste…

mariengras_pastoratsgarten_800

import: hierochloe odorata / mariengras auf dem weg in einen pastoratsgarten. vor sylt links abbiegen… eine pflanze mit mariensymbolik in einem ev.-luth. pastoratsgarten. botanische gegenreformation?

b_2_garten   b_3_garten

der gärtnerische nachwuchs: l. das beet von b. II (10 j.): die daucus carota / möhren spriessen. r. das beet von b. III (4 j.): sabotage! vögel haben das beet geleert: saatgut ist kein vogelfutter! eine vogelscheuche?

b_2_kirschbaum   hundsrose_brennnesseln

l. der kirschbaum (sorte?) von b. II: kurz vor der blüte, vorfreude auf die ernte… & r. export: eine rosa rugosa / kartoffel-, apfel- oder japan-rose (farbe noch unbekannt), typisch für nordfriesland & die inseln, incl. einer bonus urtica / brennnessel reisefertig für die rückfahrt…

die namen der nachwuchsgärtner sind der redaktion bekannt.

Ein Gedanke zu “import/export: mariengras auf dem weg an die westküste…

  1. Pingback: i shop therefore i am (gardening): der kleine schwarze & na zdrowie! | theorie der gartenkunst

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s